Mo
12.
Jun
17:00 - 18:30

Das Buch meines Lebens: Fr. Dr. Gabriele Goldfuss liest "Effingers" (Gabriele Tergit)

Kultur

Jüdisches Leben in Deutschland beschäftigt mich seit vielen Jahren. Was unserem Land verloren gegangen ist, kann man im Roman „Effingers“ von Gabriele Tergit (1894-1982), mit bürgerlichem Namen Elise Reifenberg, auf jeder Seite erfahren. „Effingers“ erzählt lebhaft und bewegend die Lebenswege einer jüdischen Familie beginnend in der Welt des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Er endet nach der Shoah. Ihr Jahrhundertroman wurde von der Zeit ein- und überholt. Tergit wurde als Journalistin und Autorin in der Weimarer Republik berühmt, sie musste nach der Machtergreifung Deutschland verlassen, setzte das Schreiben auf der Flucht fort und beendete den Roman schließlich an ihrem neuen Lebensort London. Erst 1951 konnte sie ihn veröffentlichen. Die Neuauflage von 2019 bescherte ihr endlich den verdienten Erfolg und so konnten auch ihre anderen Werke endlich (wieder) veröffentlicht werden und fanden ein großes Publikum. Eine kleine Biographie Tergits erschien ebenfalls im Leipziger Hentrich & Hentrich Verlag.

Das Buch meines Lebens: Fr. Dr. Gabriele Goldfuss liest "Effingers" (Gabriele Tergit)

Veranstaltungsort

leipzig 04_

Petersstr. 36-44, 04109 Leipzig

Datum

Montag, 12.06.2023 17:00 - 18:30 Uhr

Dieses Element enthält Daten von Google Maps. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren.

Online lokal einkaufen in Leipzig

Jetzt einfach online in Leipzig shoppen. Hier kaufen Sie Produkte von Händlern aus Leipzig günstig online oder können sich über Öffnungszeiten der Geschäfte, Händler, Dienstleister, Gastronomie, Hotels und Gesundheit informieren. Viele aktuelle Artikel warten im Shop auf Ihre Bestellung. Shopping mit Same Day Lieferung möglich.

Lokale Händler
Online bestellen
Lieferung am selben Tag